Rückblick 2017

PlanerDialog 2017

 

Vernünftiges Qualitätsmanagement, nachhaltige Beschaffung, evidenzbewertete Planung, BIM… – diese und viele weitere Themen wurden auf dem diesjährigen PlanerDialog von Experten vorgetragen und mit den Teilnehmern diskutiert. Gelegenheit dazu gab es reichlich, sowohl während der Vorträge als auch am Round Table. Diese neu geschaffene Plattform bot den Teilnehmern die Möglichkeit, auch nach einem Vortrag mit dem jeweiligen Referenten ins Gespräch zu kommen. Bei der abschließenden Exkursion ins Katholische Marienkrankenhaus konnten sich interessierte Planer vom Ergebnis der Planung und des Umbaus des neuen Zentral-OPs überzeugen.

Download der Präsentationen

 

Donnerstag, 28. September 2017
BIM - neue Anforderung an die Planung?!
Dipl.-Ing. Architekt M. Rehle, RRP Architekten München
Weaning – neuer Pfad in der Akutversorgung
T. Weide, Dräger
PD Dr. S. Weber-Carstens, Charité – Universitätsmedizin Berlin
Mut zur Lücke - IT-Sicherheit in Medizinprodukten
H. Molsen, Drägerwerk AG
Verteiltes Alarmmanagement - Unterstützung
der Arbeitsabläufe im akutmedizinischen Bereich

J.-P. Lichtenberg, tetronik GmbH

Planung und Organisation einer Endoskopieabteilung
Prof. Dr. A. de Weerth, Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg
Evaluierung moderner OP-Konzepte
Dr.-Ing. M. Ludes, LUDES Architekten - Ingenieure GmbH
Aktuelle Entwicklungen in der Flächenhygiene
aus Sicht der Klinikhygiene

Dr. A. Martensen, Institut für Hygiene und Umwelt
Aufbereitung von Medizinprodukten - Vorgaben
von der Medizinproduktüberwachungsbehörde

G. Leutner, Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein
Freitag, 29. September 2017
Vernünftiges Qualitätsmanagement für
eine nachhaltige OP-Sanierung

R. Prions, Gesundheitszentrum Fricktal, Schweiz
Herausforderung Evakuierung im Krankenhaus –
Zusammenspiel zwischen baulichen und organisatorischen Maßnahmen

Benedikt Müksch
Einbeziehung des Patienten in die Infektionsprävention
mit dem Schwerpunkt des Screenings auf
multiresistente Erreger

Prof. Dr. A. Kramer, Universitätsmedizin Greifswald,
Institut für Hygiene und Umweltmedizin
Dokumentation der Medizinprodukteaufbereitung
C. Roth / C. Hauke, Olympus Deutschland GmbH

Beschaffungen: Immer nur billig?
Oder nachhaltig und wirtschaftlich?

Prof. Dr. C. Zeiss, Fachhochschule für öffentl. Verwaltung NRW
E-Vergabe und neue Formvorschriften in der Praxis
Prof. Dr. C. Zeiss, Fachhochschule für öffentl. Verwaltung NRW